Aus unserer Sicht sind dies die wichtigsten Kommunikationsmaßnahmen im Industriegütermarketing für einen erfolgreichen strategischen Dialog mit Ihren Zielgruppen.

    Die Marketingtools in dieser Checkliste haben sich bereits bei zahlreichen Kunden hervorragend bewährt!

    Basics und Planung

    • Eigene, ständig gepflegte Presseverteiler in Call Center-Software (CRM)
    • Key Account-Ansatz für Fach-, Wirtschafts- und Publikumspresse
    • Effektive Maßnahmenvernetzung mit aussagekräftigen Projektmanagementplänen
    • Entwicklung von Themenkarrieren
    • Medienkooperationen

    Redaktionsleistungen

    • Pressemeldungen
    • Basispressemappen
    • Themendienste
    • Fachartikel
    • Materndienste
    • Beihefter und Beilagen

    Ereignis-PR

    • Aktionstage
    • Infotrucks
    • Wanderausstellungen
    • Redaktions-Promotions
    • Journalistenpräsente (mit Eventcharakter)
    • Einsatz von Campaigning-Tools und Guerilla
    • Marketing-Ansätzen

    Aufmerksamkeitsstarke Power Point-Charts

    • Konzeption und Entwicklung
    • Schulungsunterlagen
    • Strategische Präsentationen

    Rundum betreut

    • Footage-Material für TV und Hörfunk
    • Sendefertige Hörfunk-PR-Beiträge
    • Infografiken
    • Erstellung von Pressefotos
    • Checkliste „Welcher Typ sind Sie?“
    • Gebrauchsfertiges Unterrichtsmaterial

    Webunterstützung

    • Pressecenter im Web
    • Infotainment Online-Games

    Den Journalisten einladen

    • Pressereisen
    • Presseseminare
    • Vor Ort-Reportagen
    • Pressekonferenzen

    Messbarer Kommunikationserfolg

    • Definition von kommunikativen Zielgrößen
    • Einsatz von Planungs- und Controlling-Tools
    • Imagebildung nach Zielvorgaben
    • Erfolgsabhängige Honorierung
    • Steuerung von Effektivität und Effizienz der Marketingausgaben

    Professionelle Medienrecherche

    • Umfassende Recherchen in den größten Archiven
    • Informationsaufbereitung und Dokumentation

    Imagebroschüre

    • Layout und Redaktion
    • Für den Postversand
    • Auf Messen
    • Nutzung durch den Vertrieb

    Produktwerbung

    • Produktdatenblatt
    • Produktkatalog
    • Produktbroschüre
    • (Jeweils redaktionell erläutert und mit Produktabbildungen)

    Einheitlicher Unternehmensauftritt

    • Entwicklung einer Corporate Identity (Wer sind wir?)
    • Entwicklung eines Corporate Designs (Wie sehen wir aus?)

    Mitarbeiterzeitung

    • Informationen für Mitarbeiter
    • Positive Beeinflussung des Verhaltens
    • Auch international
    • Klassisch Print oder elektronisch
    • 4x im Jahr

    Anzeigenwerbung in der Fachpresse

    • Gestaltung
    • Slogans
    • Schaltung

    Firmenhomepage

    • Designorientiert
    • Aktuell
    • Einfach editierbar
    • Auffindbarkeit durch Suchmaschinen

    Fachpressearbeit

    • 6-12 Pressemitteilungen pro Jahr
    • Mit Fotoshootings/Reportagen vor Ort
    • Kunden-/Anwenderstorys
    • Nachfassen beim Journalisten
    • Erfolgskontrolle

    Basis-Pressemappe

    • Fotos
    • Pressemitteilungen
    • Facts & Figures
    • Zitate

    Kunden-Newsletter

    • Zur Vertriebsunterstützung
    • An Bestandskunden und potenzielle Kunden
    • Attraktives Design
    • Interessante aktuelle Inhalte
    • Postversand oder via E-Mail
    • Mindestens 4x im Jahr, mindestens 1 A4-Seite
    • Alternativ: Kundenmagazin

    Cross Selling der Kommunikationsmaßnahmen

    • Newsletter bewirbt Webauftritt
    • Webauftritt bewirbt das neue Produkt
    • Pressearbeit erwähnt den neuen Newsletter etc.

    Inhaltliche Synergien nutzen

    • Fachpressemitteilung wird zu Newsletterbeitrag
    • Homepage zeigt Pressemitteilungen und Presseveröffentlichungen
    • Vertrieb nutzt farbig ausgedruckte Presseartikel beim Kunden
    • Fotos aus Imagebroschüre für die Firmenhomepage nutzen