• VDMA Mitglied
    seit 2015
  • maschine + werkzeug
    Redaktionspartner

Online-Monitoring: PR- und Marketingerfolge visibel machen!

Umfangreiche Analyse der Onlineveröffentlichungen in Blogs, Portalen, Foren, Social Media-Profilen und Videochannels. Auch internationales Marketing- und PR-Monitoring. Mit übersichtlicher grafischer Darstellung.

47

Erfolgreich abgeschlossene Online-Monitoringprojekte in Marketing und Online-PR!

Online PR-Monitoring, Marketing-Monitoring

  • Onlinemedien: Welches sind die wichtigsten Blogs und Foren für unser Thema und unsere Industrieprodukte im Onlinemonitoring?
  • International: Für welche Onlinemedien und Online-Channels benötigen wir eine internationale Marketing Intelligence-Auswertung?
  • Themenmonitoring: Welche Themen aus unserer Branche werden in den Social Media Channels und Blogs aktuell diskutiert?
  • Tonalität: Wie ist die Tonalität der Beiträge zu unserem Unternehmen: positiv – neutral – kritisch?
  • Input-Output-Analyse: Wie viele Fachbeiträge wurden über unser Unternehmen online publiziert im Vergleich zu den von uns veröffentlichten Produktmeldungen? Also welche Medienresonanz erreichen unsere PR-Aktivitäten (Input-Output-Analyse) im Onlinemonitoring?
  • Themenpräsenz: Separierung nach Themen und Themenkarrieren. Mit welchen Themen waren wir online wie häufig präsent? Inkl. Anzahl und Umfang der Beiträge.
  • Erfolg: Welche Onlinemedien und Onlinechannels greifen unsere Themen auf, welche publizieren sie nie?
  • Leserstruktur-Analyse: Welche Zielgruppe haben wir mit unserer Online-Medienarbeit vorwiegend erreicht? Z.B. Führungskräfte, Ingenieure, Facharbeiter.
  • Marketing Intelligence: Welche Online-Medienresonanz erzielt mein Unternehmen im Vergleich zu den wichtigsten Wettbewerbern (Benchmark-Analyse)? Mit welchen Themen?
  • Vergleich: Wie stehen wir beim Onlinemonitoring im Vergleich zum Vorjahr da?
My Marketing and Sales Insights (MMSI).

Umfangreiche Analysen zu Online-Marketing und Online-PR: Online-Monitoring mit Marketing Intelligence zur Wettbewerbsanalyse! b2b-Marketingagentur recherchiert Ihre Erfolge, stellt sie übersichtlich grafisch dar.

Wir unterstützen Sie bei der Performance-Messung Ihrer Online-PR!

Monitoring für Online-Marketing und Online-PR. Mit umfassender Social Media-Analyse.

Monitoring für Online-Marketing und Online-PR. Machen Sie Ihre PR-und Marketingerfolge visibel! Mit umfassender Social Media-Analyse im Online-Medienmonitoring.

Erfolgreicher Ablauf beim Onlinemonitoring von Online-Marketing und Online-PR

Individuelle Konzeption des Onlinemontorings

Welche Branchenthemen werden aktuell in den Onlinmedien diskutiert?

  • Monatliche händische Recherche in Blogs, Portalen, Foren, Social Media-Profilen und Videochannels.
  • Rechercheziel: relevante Themen, Nennungen des Firmennamens des Kunden und Wettbewerbsnennungen. Auflistung der Ergebnisse mit Original-Headline und Link.
  • Tonalität der Beiträge zum Kunden: positiv – neutral – kritisch?
  • Separierung und Auflistung Beiträgen. Bewertung und tabellarische Darstellung (positiv – neutral – kritisch).

Benchmark-Analyse: Wettbewerber

  • Welche Präsenz erzielt der Wettbewerb in Social Media und Onlinemedien?
  • Mit welchen Themen?
  • In welcher Tonalität?
  • Separierung und Auflistung der Beiträge je Wettbewerber, inkl. Erfassung des Themas. Bewertung und tabellarische Darstellung (positiv – neutral – kritisch).

Versus automatisierte Abfrage via Monitoring-Software

  • Sinnhaftigkeit? Solche Monitoring-Tools sind auf Massenereignisse und hohe Veröffentlichungszahlen ausgelegt. Die Ergebnisse im kleinteiligen Publikationserfolg, wie er für b2b-Themen und Industriethemen typisch ist, sind in aller Regel wenig aussagekräftig.
  • Oftmals zeigt Monitoring-Software für das Industriegüterunternehmen relevante Ergebnisse gar nicht erst an.
  • Recherche eines passenden Analyse-Tools. Einrichtung des Analyse-Tools.
  • Vorteil: Gibt fertige Analysen grafisch aus. Nachteil: unscharf und kaum individualisierbar. Für Industriegüterunternehmen nur bedingt geeignet. Anschließend monatliche Anwendung der Monitoring-Software

Benötigtes Marketingbudget für das Monitoring von Online-Marketing und Online-PR

  • Konzeption des Onlinemonitorings, ggf. inkl. Wettbewerbsbetrachtung. Ca. 1700 €.
  • Einmalige Einrichtungskosten inkl. Wettbewerbsbetrachtung (händisches Vorgehen) bis zu 2.000 Euro*.
  • Monatliche Kosten für umfangreiche Erfassung und Analyse der Online-Marketingaktivitäten des Auftraggebers zwischen 500 €* und 2000 €. Zuzügliche Onlinemonitoring für Wettbewerber.
  • Grafische Darstellung des Online-Monitorings. Kostenabschätzung basierend auf obiger Konzeption.
  • Grafische Umsetzung in regelmäßigen Reports. Kosten je nach Anforderungen des Auftraggebers.
  • Kosten variieren teils erheblich. Je nach Umfang der Online-PR, Anzahl der Wettbewerber, Anzahl der Blogs, Portale oder Foren zum Kundenthema.
*netto zzgl. 19% MwSt.

Kunden über ofischer communication

„Im Corporate Marketing ist Public Relations mit Fachpressearbeit ein wichtiges Standbein. Entsprechend stellte sich die Frage nach der Wirksamkeit unserer Fach-PR. Dabei unterstützt uns ofischer communication mit einem umfangreichen und ausdifferenzierten Konzept zum Printmonitoring ebenso wie zum Onlinemonitoring. Beseonders wichtig: Die Rechercheergebnisse sind verständlich und für Management-Präsentationen direkt verwendbar. Uns gefällt, dass die PR-Agentur ofischer mitdenkt und absolut zuverlässig liefert!“

MacKenzie Regorsek
PR Manager beim Automatisierungsanbieter Murrelektronik GmbH

Nachdem uns die Internetagentur ofischer mit der fundierten Analyse unserer Homepage überzeugt hatte, haben wir die ursprüngliche Anfrage nach b2b-Suchmaschinenoptimierung schnell ausgeweitet – sodass Antech-Gütling jetzt eine komplett neue Homepage mit professionellem Typo3-CMS und High Speed-Hosting bekommen hat. Wichtig ist uns vor allem die Entlastung. So lassen wir unsere Homepage monatlich analysieren und warten.

Marion Ernst
Marketing bei Antech-Gütling Wassertechnologie GmbH

Unsere Referenzkunden aus dem Online-Marketing