• Beste Qualität
    seit 2001
  • Die Nr. 1
    im Industriemarketing

Umsatzsteigerung durch gezielte Kommunikationsmaßnahmen gegenüber Industriekunden

Diplomarbeit am Beispiel eines Unternehmens der Photovoltaikbranche – mit Interview zum Industriegütermarketing Kürzlich erreichte uns eine Anfrage eines Reutlinger Studenten zu seiner Diplomarbeit mit dem Thema „Umsatzsteigerung durch gezielte Kommunikationsmaßnahmen gegenüber Industriekunden. Am Beispiel eines Unternehmens der Photovoltaikbranche (PV)“. Murat Böcü studiert BWL mit Schwerpunkt Energie- und Recyclingmanagement. Er bat uns sehr freundlich, ihm einige

In der Pressearbeit international mit einer Stimme sprechen

Warum IT-Fragen zunehmend auch Kommunikatoren betreffen „IT, das geht mich doch nichts an!“ So reagieren viele Kommunikatoren und Marketingmanager, wenn sie auf das Thema IT-Infrastruktur und hilfreiche Softwarelösungen angesprochen werden. Das ließe sich jetzt einfach mit dem Hinweis abtun, dass viele Marketingexperten und PR-Manager aus den Geisteswissenschaften stammen und somit naturgemäß nur eine geringe Technikaffinität

Erfolgreiche Pressearbeit – Der richtige Umgang mit Redaktionen und Journalisten (3/5)

Kommunikation und PR – Teil 3 Kaum ein Unternehmen verzichtet heute noch auf gut konzipierte PR-Arbeit. Auch kleine und mittelständische Unternehmen setzen zunehmend auf die verschiedenen Maßnahmen der Pressearbeit, um sich Ihren Zielgruppen als vertrauenswürdiger Partner vorzustellen und dieses positive Image langfristig aufrecht zu erhalten. Für eine erfolgreiche Pressearbeit mit verschiedenen Einzelmaßnahmen sind einige Grundregeln

Die gute Idee reicht nicht

Markenentwicklung als Marktchance für mittelständische Unternehmen Jeder kennt sie und ihr Wert ist mittlerweile nur noch in Mrd. zu messen – Weltmarken. Kürzlich besaß beispielsweise Coca Cola einen Markenwert von knapp 78 Milliarden US-Dollar – und war somit eine der stärksten Marken der Welt (Quelle Interbrand). Doch wie wird der Wert einer Marke berechnet und wie

Mit gutem Image zum Erfolg

Wie Public Relations-Instrumente helfen, das gewünschte Ansehen aufzubauen Wie angesehen sind Deutschlands Topunternehmen? Rund 2500 Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte werden im zwei Jahres-Rhythmus vom manager magazin um ihre Einschätzung gebeten. In diesem Jahr wurde Porsche der Imagesieger; das Schlusslicht bildete die Deutsche Bahn. Noch interessanter als das eigentliche Unternehmensranking ist der Stellenwert, den unsere

Vertrauen ist gut – Kontrolle besser – Ist der Erfolg von PR-Arbeit messbar? (5/5)

Kommunikation und PR – Teil 5 Ihre von langer Hand geplante, arbeitsintensive und eigentlich viel zu teure Kampagne zur Bekanntmachung Ihrer neuen Filiale ist endlich erfolgreich angelaufen… Erfolgreich? PR-Kampagnen konzentrieren sich auf das Image eines Unternehmens in der Öffentlichkeit und werben um Vertrauen. Und das ist schwer greifbar und noch schwerer messbar. Lassen sich Erfolg

Zukünftige Erfolgschancen durch nachhaltiges Handeln

Der Weg zu einem nachhaltigen Unternehmen Für viele Unternehmen ist das Thema Sustainability noch nicht eindeutig definiert. Die Notwendigkeit zum Handeln wurde von den meisten Unternehmen erkannt, doch was genau zu tun ist und wie der Weg aussieht, um als nachhaltiges Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden, ist vielen noch unklar. Der Begriff Nachhaltigkeit

Endlich ein funktionierendes Messbarkeits-Tool für Public Relations

Die Corporate Communication Scorecard Die Corporate Communication Scorecard (CCS) für PR-Zwecke von Ansgar Zerfass ist momentan die beste Methode zur Evaluation von Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist in der Praxis einfach und äußerst effektiv anwendbar. Zu diesem Schluss kam die Bonner PR-Agentur ofischer communication, dem Spezialisten für Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™, nach einer Untersuchung verschiedener

Mit einer Stimme sprechen – wie Unternehmen Krisen durch gut geplante PR meistern können (4/5)

Kommunikation und PR – Teil 4 Gebrauchen kann man sie nie: ob Entlassungen, Unfälle, Werkschließung oder Rückrufaktionen – Unternehmenskrisen entstehen immer wieder. Zumeist sehr plötzlich und genau dann, wenn sie einem gerade noch gefehlt haben. Wenn dann noch die eine Hand nicht weiß, was die andere tut, werden Krisen für kleine und mittelständische Unternehmen schnell