• VDMA Mitglied
    seit 2015
  • maschine + werkzeug
    Redaktionspartner

ofischer communication entwickelt Fragenkatalog für ein erfolgreiches internationales Industriegütermarketing

Für internationale Marketingkommunikation und Public Relations gibt es keine allgemein gültige Formel. Jedes Unternehmen braucht ein integriertes und individuelles Marketing- und Kommunikationskonzept für die internationale Ansprache seiner Zielgruppen – und das unabhängig von der Unternehmensgröße, vom Budget oder den Zielen.

Erfolg weltweit mit Pressearbeit von ofischer.
Mit cleverem Fragenkatalog zu einem erfolgreichen internationalen Industriegütermarketing.

Doch jedes Unternehmen kann sich bei der Entwicklung seines individuellen Konzepts für eine erfolgreiche internationale Marketingstrategie an folgendem Fragenkatalog orientieren:

  • Was will ich in der Marketingkommunikation erreichen?
  • Verfügt unser Unternehmen am Stammsitz bereits über eine durchgängige Corporate Identity und ein einheitliches Corporate Design?
  • Welche Maßnahmen will ich international aufsetzen, welche müssen sich lokal unterscheiden? Was ist zu beachten? Marketingmix?
  • Themenführerschaft durch Issues Management
  • Brauche ich spezielle Technologien, um international optimal kommunizieren zu können?
  • Wie viele Länder will ich bedienen? Muss ich alle gleichzeitig erreichen, oder kann ich sukzessive ein Land nach dem anderen in meine Kommunikationsstrategie integrieren?
  • Wie gehe ich mit den fremden Sprachen um? Wann brauche ich wirklich Native Speaker?
  • Wer könnte mir helfen? Leadagentur steuert Landesagenturen vs. Bestehendes international operierendes Agenturnetzwerk vs. zentrale Steuerung durch eine Agentur aus dem Stammland
  • Und wie gehe ich mit meiner Marke um, wie wichtig ist sie in diesem Kontext überhaupt? Was ist unser unveränderlicher Markenkern?

Sind alle positiven und negativen Aspekte des eigenen Unternehmens notiert (dazu gehört auch die Bewertung der bisherigen internationalen Marketingarbeit), zeigt sich schnell, auf welche Stärken und Schwächen die Marketingkonzeption eingehen muss. Aus der fundierten Analyse der Unternehmenssituation lässt sich die internationale Marketingstrategie aufbauen. Sie trägt zur Markenstärkung bei und verschafft dem Unternehmen auch international den entscheidenden Vorsprung vor dem Wettbewerb.