• VDMA Mitglied
    seit 2015
  • maschine + werkzeug
    Redaktionspartner

Erfolgreicher Relaunch des b2b-Internetauftritts

Veraltet, nicht vertriebsorientiert, unverständlich – die Gründe für Weiterentwicklung oder Relaunch von Unternehmens-Homepages sind vielfältig. Doch die technische, gestalterische und inhaltliche Überarbeitung einer b2b-Homepage bedarf einer genauen Planung und der strengen Einhaltung von Webstandards. Wie sich die zahlreichen Fallstricke bei Webprojekten vermeiden lassen, erfahren die Teilnehmer jetzt in zwei Marketing-Erfas bei Produktion NRW Cluster Maschinenbau/Produktionstechnik und beim VDMA Abfall- und Recyclingtechnik.

Projekt neue Homepage - erfolgreicher Relaunch des b2b-Internetauftritts: Workshop bei Produktion NRW Cluster Maschinenbau/Produktionstechnik. Am 3. November 2016 in Dortmund.
Projekt neue Homepage – erfolgreicher Relaunch des b2b-Internetauftritts: Workshop bei Produktion NRW Cluster Maschinenbau/Produktionstechnik. Am 3. November 2016 in Dortmund.

Die Marketing-Workshops (Seminare) zum erfolgreichen Relaunch des b2b-Internetauftritts gibt die Bonner b2b-Internetagentur ofischer communication. Die Agentur ist selbst VDMA-Mitglied und unterstützt Industriegüterhersteller bundesweit auf VDMA Marketing-Erfas beim Knowhow-Aufbau im b2b-Marketing.

Agenturchef Oliver Fischer verrät die Geheimnisse eines erfolgreichen Internet-Relaunches, der das Internetmarketing zum Leadgenerator im Investitionsgütermarketing macht. Ganz gleich, ob es sich dabei um die Auswahl des passenden Content Management Systems (CMS), Responsive-Design, Suchmaschinenoptimierung oder Google Adwords handelt.

Erfolgskritische Faktoren im Onlinemarketing

Relaunch / Redesign des Internetauftritts – Fallstricke und Lösungsansätze: Vortrag beim VDMA Abfall- und Recyclingtechnik (ART), Arbeitskreis Marketing. Am 16. November 2016 beim VDMA in Frankfurt am Main.
Relaunch / Redesign des Internetauftritts – Fallstricke und Lösungsansätze: Vortrag beim VDMA Abfall- und Recyclingtechnik (ART), Arbeitskreis Marketing. Am 16. November 2016 beim VDMA in Frankfurt am Main.

Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor? Ihre b2b-Homepage entspricht einfach nicht mehr modernen Standards. Sei es ein unmodernes Design, veraltete Usability oder schlicht ein viel zu kompliziert zu handhabendes CMS? Nun möchten Sie endlich digital modernisieren. Aber worauf gilt es zu achten? Was sind die erfolgskritischen Faktoren?

Das Seminar soll den Teilnehmern die Komplexität des Marketingprojektes aufzeigen und Lösungsansätze zu einigen Herausforderungen bieten:

  • Analyse vorab: Was kann die bestehende b2b-Website leisten? Wo liegen ihre Schwächen? Was müssen wir ergänzen? Was soll die neue Website besser können als die alte?
  • Technik ok: Welches Contentmanagementsystem (CMS) wollen wir einsetzen und warum? Wer soll das CMS später warten? Welche Performance erwarten wir? Warum könnte Responsive Webdesign wichtig sein?
  • Besser als der Wettbewerb: Sind wir vertriebsnah, wie kann unsere b2b-Homepage den Vertrieb unterstützen? Soll unsere Homepage genauso stylisch wie die der Konkurrenz werden, oder sehen wir uns ganz anders? Wichtig: Die neue Webseite muss nach dem Relaunch ganz einfach zu bedienen sein. Die Orientierung soll auch ohne Ariadnefaden möglich sein.
  • Mehrwert ok: Wie schaffen wir es, dass die Inhalte unserer Homepage verständlich werden? Wie halten wir sie aktuell, und wieviel Aktualität ist überhaupt nötig? Brauchen wir einen Onlineshop? Wie soll unsere intuitive Navigation angelegt sein?
  • Google ok: Brauchen wir Landing Pages zur Vermarktung unserer Industriegüter? Wie wichtig ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die Auffindbarkeit unserer Websites und der einzelnen Unterseiten wirklich, und was gehört inhaltlich dazu? Wenn wir für unsere Produkte und Services SEO machen, brauchen wir dann noch Suchmaschinenmarketing (SEM), etwa Google Adwords?

Auf alle diese Fragen werden die Referenten der Internetagentur ofischer in den Marketingseminaren eingehen und mit den Teilnehmern aktiv praxisorientierte Vorgehensweisen erarbeiten.