PR für Maschinenbau und Anlagenbau (Fachpressearbeit, Finanz-PR)

Zielgruppe: (potenzielle) Kunden aus Maschinenbau bzw. Anlagenbau.

Strategie: Journalisten aus der Fachpresse und Wirtschaftspresse überzeugen, damit sie Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden in Wort und Bild in ihren Fachzeitschriften und Wirtschaftsmedien veröffentlichen. Natürlich auch als Online-PR. Professionelle Fachpressearbeit sowie Finanz- und Wirtschafts-PR entscheiden. Für mehr Bekanntheit!

Oliver Fischer, Geschäftsführer ofischer communication, und Thomas Lübke, Senior Consultant, (von links) freuen sich über die VDMA-Mitgliedschaft. Die Internetagentur wird VDMA-Mitglieder rund um maßkonfektionierte Softwarelösungen und Onlinemarketi

Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication, und Thomas Lübke, Senior Consultant, (von links) freuen sich über die VDMA-Mitgliedschaft. Die Internetagentur wird VDMA-Mitglieder rund um maßkonfektionierte Softwarelösungen und Onlinemarketing-Strategien beraten, um Salesprozesse zu unterstützen und ihnen den Weg zu Industrie 4.0 zu ebnen.

Große Kundenzufriedenheit bei ofischer communication. Lesen Sie, was Kunden über die Agentur für Technik-PR und emotionale b2b-Kommunikation sagen.

Große Kundenzufriedenheit bei ofischer communication. Lesen Sie, was Kunden über die Agentur für Technik-PR und emotionale b2b-Kommunikation sagen.

Erfahren Sie mehr! Wie Ihre PR-Agentur für Maschinenbau und Anlagenbau operativ vorgeht.

Einzigartige Vorteile Ihrer PR-Agentur für Maschinenbau und Anlagenbau

In nur einem Jahr berühmt werden. Der "Themenvertrieb mit Key Account-Ansatz" sorgt für zahlreiche große Veröffentlichungen und prominente Platzierungen in der Fachpresse und Wirtschaftspresse der Maschinenbauindustrie und des Anlagenbaus.

1. Regelmäßige Präsenz in den Fach- und Wirtschaftsmedien (Maschinenbau und Anlagenbau) und damit höhere Akzeptanz seitens der (möglichen) Kunden.
2. Steigerung des Bekanntheitsgrades durch Print- und Online-PR innerhalb weniger Monate.
3. Vermittlung der eigenen Fachkompetenz auf breiter Basis.
4. Unterstützung für den eigenen Vertrieb.
5. Effiziente Nutzung der medialen Inhalte nach dem Prinzip "Single Source - Multiple Media": Ein Thema erscheint in allen Medien – von der Fachzeitschrift bis zum Kundennewsletter. Natürlich auch als Online-PR.

Technik-PR und Fachpressearbeit bringen messbare Kommunikationserfolge!

Wie das funktioniert, erläutert Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication in Bonn, in diesem Video. Er beantwortet die fünf wichtigsten Fragen zum Thema technische Public Relations für Industriegüter und b2b. Das Spektrum reicht von der Themenfindung bis zum Fotoshooting - für eine lebendige technische Redaktion und emotionale Technik-Fotos. Der persönliche Journalistenkontakt führt zu großen Veröffentlichungen in der internationalen Fachpresse und Wirtschaftspresse. So werden Industrieprodukte attraktiv und leicht verständlich! PR-Monitoring und Evaluation runden den PR-Prozess ab.

totop