Internationales PR-Netzwerk: Text, Fotos, Video, Kundenreportage

ofischer communication hat mit seinem internationalen Foto- und Videonetzwerk jetzt eine bezahlbare Lösung für attraktive Industriefotos und Industrievideos parat.

ofischer communication hat mit seinem internationalen Foto- und Videonetzwerk jetzt eine bezahlbare Lösung für attraktive Industriefotos und Industrievideos parat.

Zum internationalen PR-Netzwerk von ofischer communication zählen die Big Player der Medienbranche - internationale Nachrichtenagenturen und TV-Nachrichtensender.

Der Vorteil: Wir gehen temporäre Projektkooperationen mit einzelnen Freelancern der großen Nachrichten-Networks ein. Diese sind auf der ganzen Welt zuhause und bieten jede noch so entlegene Sprache und vor allem auch Kenntnisse der jeweiligen Region und Gepflogenheiten.

So sparen wir die teils erheblichen Reisekosten und haben doch immer einen zuverlässigen Profi vor Ort. Für Ihre Kundenreportage, ein wichtiges Fotoshooting oder den professionellen Videodreh fern vom Stammsitz Ihres Unternehmens.

Ebenso gehen wir in Deutschland und generell im Raum D-A-CH vor, wo wir mit dem Fotografennetzwerk des größten europäischen Boulevardblattes und den Videoreportern eines reichweitenstarken Privatsenders erfolgreich zusammenarbeiten.

Lebendige und stylische b2b-Fotos

Wir sind bereits erfolgreich für diverse B2B-Kunden aus dem Bereich Industriegüter und Investitionsgüter international tätig.

Wir arbeiten für internationale PR- und Marketingaufgaben mit muttersprachlichen Freelancer-Journalisten zusammen. Teils sind diese als TV-, Radio, oder Webreporter vor Ort, etwa in Russland und Indien, teils leben sie im Großraum Bonn und sind dort meist beim Auslandsrundfunk beschäftigt.

Durch den internationalen Auftrag des Auslandsrundfunks können wir so im Prinzip jede noch so exotische Sprache muttersprachlich mit hervorragend ausgebildetem Personal bedienen.

Für den Einsatz bei unseren Kunden erhalten diese freien Mitarbeiter dann jeweils kundenspezifische Schulungen und spezielle Briefings. Für ofischer communication arbeiten sie direkt in unseren Agenturräumen.

Internationalisierung im Industriegütermarketing - die Herausforderung annehmen

Wie Unternehmen ihr internationales Marketing kommunikativ erfolgreich aufstellen können

Ist die Welt wirklich schon ein globales Dorf? Oftmals vermitteln einem Internet und TV bei wichtigen politischen und wirtschaftlichen Ereignissen genau diesen Eindruck. Doch im internationalen Industriegütermarketing geht es um die Kommunikation von Fachinhalten, da ist strategische Planung gefragt, mit anschließender stringenter Umsetzung auf lokaler Länderebene. Wer nun als erstes an nationale Mentalitätsunterschiede in den Zielgruppen der einzelnen Länder denkt, liegt nicht verkehrt. Doch im ersten Schritt ist es viel wichtiger, sich einige Leitfragen beantworten zu können: „Was ist unser Ziel in der internationalen Kommunikation, und was wollen wir eigentlich genau erreichen?“ Diese Fragestellung führt schnell zum „Wo wollen wir es erreichen, welche Länder genießen strategischen Rang, mit welchen können wir noch warten?“.

Für internationale Marketingkommunikation und Public Relations gibt es keine allgemein gültige Formel. Jedes Unternehmen braucht ein integriertes und individuelles Marketing- und Kommunikationskonzept für die internationale Ansprache seiner Zielgruppen – und das unabhängig von der Unternehmensgröße, vom Budget oder den Zielen. Nur so kann die Marketingabteilung geplant zur Markenstärkung beitragen, ihrem Unternehmen auch international den entscheidenden Vorsprung vor dem Wettbewerb verschaffen. Für den kompletten Fachartikel hier klicken.

Interkulturelle Kommunikation: Methoden, Modelle, Beispiele (Literaturtipp)

Die spinnen, die Römer - oder doch nicht?

Von Dagmar Kumbier (Autor), Friedemann Schulz von Thun (Autor), Friedemann Schulz von Thun (Herausgeber)

Wenn Menschen miteinander in Kontakt treten, prallen Welten aufeinander - und diese Welten erweisen sich manchmal als durch und durch kulturell geprägt. Wer sich auskennt in den Verwicklungen, die bei der Begegnung unterschiedlicher Kulturen entstehen können, ist Problemen nicht mehr hilflos ausgeliefert. Anhand von Beispielen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Arbeitsfeldern zeigt dieses Praxisbuch, wie sich die Methoden und Modelle der Kommunikationspsychologie - wie das Kommunikationsquadrat, das Innere Team und das Wertequadrat - für die Interkulturelle Kommunikation nutzbar machen lassen. 

totop