Vorstellung ofischer communication - Emotionale PR für erklärungsbedürftige Themen™ 

Vortrag vor dem VDMA Arbeitskreis Marketing bei der GEA Westfalia Separator GmbH

Erfolgreiche Fachpressearbeit - die wichtigsten Stellschrauben im Überblick

  • Die entscheidenden To Dos in der internationalen Fachpressearbeit: Themenrecherche und attraktive  Fotos sowie personalisierter Versand via Pressedatenbank und aktiver Journalistenkontakt
  • PR ohne Werbung – geht das überhaupt?
  • Frequenz und Kosten – wie viel PR braucht mein Unternehmen wirklich? 

Journalisten aus der Fachpresse überzeugen, damit sie Produkte und Dienstleistungen in Wort und Bild in ihren Fachzeitschriften veröffentlichen. Für mehr Bekanntheit!

  • Regelmäßige Präsenz in den Fachmedien und damit höhere Akzeptanz seitens der (möglichen) Kunden.
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades innerhalb nur eines Jahres.
  • Vermittlung der eigenen Fachkompetenz auf breiter Basis.
  • Unterstützung für den eigenen Vertrieb.
  • Effiziente Nutzung der medialen Inhalte nach dem Prinzip "Single Source - Multiple Media": Ein Thema erscheint in allen Medien – von der Fachzeitschrift bis zur Webseite.
  • Pressemitteilungen international anbieten, dabei die lokale Relevanz beachten.

Die To dos in der Fachpressearbeit

  • Etablierung eines Korrespondentennetzwerkes in den lokalen und internationalen Niederlassungen
  • Ein spannendes Thema finden: z. B. neue Produkte, erfolgreiche Anwendung von Produkten in der Industrie, Pressekonferenzen und Messen

  • Kontinuierliche PR-Arbeit: z. B. Themenplanung, Frequenzen und Projektmanagement
  • Einrichtung einer internen oder externen Pressestelle. Die internationale Fachpresse zentral oder lokal bedienen?

Recherche

  • Interviews mit Ansprechpartnern aus Vorstand, Forschung & Entwicklung und Produktmanagement. Außerdem den Kunden zu Wort kommen lassen.
  • Fotos aus der Praxis erstellen lassen - "Die Reportage vor Ort"

Starke Fotos und technische Illustrationen

Packende Texte

Weg vom Blabla und Management-Worthülsen 
 Problematische Leistungsversprechen: 

  • sensationell
  • bahnbrechend
  • innovativ… 

Fakten emotional und bildhaft beschreiben. Lebendig texten!

Pressemitteilungen für die Fachpresse ansprechend formulieren - inklusive Abstimmung, auch mit dem Endkunden

Word-Vorlage

Word-Vorlage

E-Mail Template

E-Mail Template

Vorlage für Pressemitteilungen

in Word und als programmiertes Template für E-Mail-Aussendungen in unterschiedlichen Sprachen.

Online Darstellung

Internationale Pressedatenbank: Aufbau einer maßgeschneiderten Datenbank mit allen Informationen zu Zeitschriften, redaktionellen Webangeboten und Journalisten.

Beispielhafte Auswahl aus der internationalen Fachpressedatenbank von ofischer communication


Vor fremden Zeichensätzen nicht zurückschrecken - Pressemitteilung auf Chinesisch.

Interesse sicherstellen: Jeder der ausgewählten Journalisten wird angerufen und um ein Feedback und eine Meinung zur aktuellen Presseaussendung gebeten.

Weltweiter Nachfass

Anruf bei den Journalisten, um sie von der Veröffentlichung zu überzeugen.

Veröffentlichungen länderübergreifend finden und dokumentieren - als PDF an interne Multiplikatoren, den Vertrieb und die Kunden weiterreichen.

Controlling: Statistik über Auflagen und Reichweiten der Fachzeitschriften, die die Pressemitteilung veröffentlicht haben. Errechnung des Werbewerts der Veröffentlichungen

Bilanz: Summe des gesparten Geldes im Vergleich zu Anzeigenwerbung

Wieviel Pressearbeit ist nötig?

Veröffentlichung und Versand von mindestens sechs und höchstens 24 Pressemitteilungen pro Land (je nach Anzahl der Fachpressetitel) und Jahr.

Die hartnäckigsten Mythen der Public Relations:

  • Wir brauchen keinen professionellen Presseverteiler, wir haben doch Excel.´
  • Sie können doch Maschineschreiben, dann können Sie auch Pressetexte tippen.
  • Wir haben diese großartige neue Digitalkamera, dann können wir ja jetzt das Honorar für den Fotografen sparen.
  • Die Fachpresse ist immer dankbar, wenn sie eine stichwortartige Produktbeschreibung garniert mit Werbefotos bekommt.
  • Wenn ich eine Anzeige schalten kann, kann ich auch eine PR schalten.
  • Wir haben doch eine Marketingabteilung und einen PR-Beauftragten - was sollen wir dann mit einer PR-Agentur!
  • Der Pressebereich auf unserer Homepage muss passwortgeschützt sein, sonst liest die Konkurrenz mit.

Ende

totop