Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter

Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich. ofischer communication ist VDMA-Mitglied.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).

b2b-PR

b2b-PR. Public Relations in Industriegütermarketing.

Technik-PR für Industriegüter. PR-Agentur für technische B2B-Themen in der Industrie. So werden Ihre Produkte attraktiv und leicht verständlich!

Online-Marketing

Agentur für Onlinemarketing im b2b

Online-PR und Online-Marketing für Industriegüter. PR-Agentur für technische B2B-Themen in der Industrie. Jetzt informieren!

b2b-Werbung

Agentur für b2b-Werbung

Kreative Messewerbung für Industriegüter. Packende Werbetexte. Pfiffige Anzeigenmotive, aufmerksamkeitsstarke Broschüren. b2b-Werbeagentur - jetzt informieren!

News zur b2b-PR

Etat-Meldung, Pressemitteilung, b2b-PR, Fachpressearbeit, Umgang mit Journalisten

Gleich zwei neue Kunden in der Fachpressearbeit: ofischer macht PR für Kuraray und voxeljet

Jana Behr, Senior Consultant bei ofischer communication: "Die Qualität und das Potenzial der Produkte von Kuraray und voxeljet sprechen schon für sich selbst. Jetzt müssen wir deren überlegene Eigenschaften nur noch an den Mann, also den Journalisten bringen."

Spezialchemie-Profi und 3D-Drucker-Spezialist setzen auf Fachpressearbeit der Agentur für Technikkommunikation

Direkt zwei Hidden-Champions aus dem B2B setzen auf die Fachpresseagentur ofischer communication. Die Bonner Agentur für Industriegütermarketing verantwortet neben Redaktion und Themenplanung auch den heißen Draht zu den relevanten Journalisten der Fachpresse, Lokal- und Wirtschaftspresse. Kuraray, einer der größten Anbieter von Polymeren und synthetischen Mikrofasern weltweit, will mit kontinuierlicher PR-Arbeit in der deutschsprachigen Fachpresse,  Lokal- und Wirtschaftspresse bekannt werden. voxeljet, führender Hersteller industrietauglicher 3D-Drucksysteme und Betreiber eines der größten Dienstleistungszentren Europas für die „On demand-Fertigung“ von Formen und Modellen für den Metallguss, setzt in seiner Branche auf Fachpressearbeit. Die Berater von ofischer communication freuen sich über diese beiden neuen High End-Kunden!

Jana Behr, Senior Consultant bei ofischer communication, verantwortet jeweils die Betreuung von Kuraray und voxeljet. "Es macht Spaß, für diese beiden Top-Profis in ihrem jeweiligen Segment die Fachpressearbeit zu organisieren", sagt Kommunikationsexpertin Behr. "Die Qualität und das Potenzial der Produkte von Kuraray und voxeljet sprechen schon für sich selbst. Jetzt müssen wir deren überlegene Eigenschaften nur noch an den Mann, also den Journalisten bringen."

Auch der Inhaber der PR-Agentur ofischer communication, Oliver Fischer, sieht das Nachrichtenpotenzial der beiden neuen Agenturkunden äußerst positiv: "voxeljet und Kuraray sind jeweils Innovationsführer in ihren Marktsegmenten. Unser PR-Team aus Technikredakteuren und Consultants für Technik-PR arbeitet daran, Kuraray und voxeljet in der Fachpresse berühmt zu machen."

Gleich zweimal Rund um sorglos-Service in der Industriegüter-PR
ofischer communication kümmert sich zukünftig um die komplette Öffentlichkeitsarbeit: die Konzeption von Themenkarrieren, das Texten und Redigieren von Pressemitteilungen, Fachartikeln und Successstories. "Last but not least gehört dazu natürlich auch die Verteilung der heißen Storys an die Fach- und Wirtschaftspresse und den professionellen Nachfass bei den Journalisten", fügt Senior Beraterin Behr nicht ohne Stolz hinzu. "Mit unserem freundschaftlichen Verhältnis zur Fachpresse machen wir unsere beiden neuen Kunden im Nu prominent."

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich. ofischer communication ist VDMA-Mitglied.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).
-----------------
Zeichenzahl dieser Pressemitteilung (inkl. Leerzeichen): ca. 2150
Achtung, die Verwendung sämtlicher Abbildungen in dieser Pressemitteilung ist untersagt. Sie unterliegen teilweise fremden Urheberrechten. Wenn Sie Abbildungen von ofischer verwenden wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.
-----------------


News zum Online-Marketing

Etat-Meldung, SEO, Online-Marketing, Websites, Pressemitteilung

Internetagentur ofischer betreut b2b-Website des Fachverbandes Werkzeugindustrie (FWI)

Rund 110 Werkzeughersteller mit Produktion in Deutschland sind im FWI organisiert. Führende deutsche Hersteller aus den Bereichen Handwerkzeug, Maschinenwerkzeug sowie Dübel- und Baubefestigungstechnik gehören dem FWI an. Die Erhaltung der breiten Vielfalt von deutschen Werkzeugherstellern, die Gestaltung eines fairen Wettbewerbs sowie die Stärkung des Produktionsstandortes Deutschland sind vorrangige Ziele des Verbands.

Website-Analyse, modernes Wordpress-CMS und Datenbankanbindung

Können Sie Ihre B2B-Website eigentlich in all ihren Facetten bedienen? Oder brauchen Sie für kleinste Änderungen direkt einen Spezialisten, der sich mit Ihrem Content Management System (CMS) auskennt? Und: Sind diese Kosten Teil Ihres Marketingjahresbudgets? Das sind Fragen, denen man sich stellen sollte, wenn es um das optimale Content Management einer Industriegüter-Homepage geht. Der Fachverband Werkzeugindustrie (FWI) hat darauf eine Antwort gefunden: Umstieg auf das moderne CMS Wordpress mit Hilfe der Internetagentur ofischer communication.

Die schwierige Handhabung und eine über die Jahre gewachsene, eher umständliche Navigation bewegten den Fachverband zu den nun anstehenden Sanierungsarbeiten an seiner Industrie-Homepage. Bei der Wahl einer professionellen Internetagentur mit umfangreicher Erfahrung im Industriegütermarketing fiel die Entscheidung für ofischer communication. Jetzt unterstützt die Agentur für Onlinemarketing den Werkzeugverband beim Sprung zum State-of-the-Art Content Management.

Weg von der proprietären Lösung hin zu Open Source
"Zusammen mit dem FWI haben wir nach eingehender Analyse der Homepage beschlossen, von der proprietären Lösung hin zu Open Source zu wechseln. Wordpress bot sich beim Umfang der FWI-Site einfach an. Mit dieser modernen und von der Community hervorragend gepflegten CMS-Lösung bringen wir die Verbands-Seite im Nu auf Vordermann", so Thomas Lübke, Senior Consultant und Bereichsleiter Online-Marketing bei ofischer.

"Wordpress bietet aufgrund seiner Individualisierbarkeit durch Plugins und Themes alle Voraussetzungen für ein ganzheitliches Online-Marketing", weiß Lübke. "Auch die Suchmaschinenoptimierung ist nun einfach über das Backend von Wordpress handhabbar geworden. Das war vorher, gelinde gesagt, etwas schwierig."

Frisches Design und eine maßgeschneiderte Lösung für mehr Einfachheit bei der Datenpflege
Die Datenbankanbindung haben die Programmierer von ofischer über einen eleganten SQL-Import der Daten via CSV und ein Formular im Wordpress-Backend gelöst, das das direkte Editieren der Inhalte gestattet. "Eine einhundert Prozent maßgeschneiderte Antwort auf die Fragen und Anforderungen, die der FWI an seine Website gestellt hat. Das Verwalten des Contents auf der FWI-Site war noch nie so einfach", freut sich Online-Marketing-Spezialist Lübke. "Und das etwas angestaubte Layout der Site haben wir durch Anpassungen in einem modernen, frischen Wordpress-Theme im CD des FWI in den Griff bekommen."

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich. ofischer communication ist VDMA-Mitglied.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).
-----------------
Zeichenzahl dieser Pressemitteilung (inkl. Leerzeichen): ca. 2660
Achtung, die Verwendung sämtlicher Abbildungen in dieser Pressemitteilung ist untersagt. Sie unterliegen teilweise fremden Urheberrechten. Wenn Sie Abbildungen von ofischer verwenden wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.
-----------------


News zur b2b-Werbung

Etat-Meldung, Strategien, Pressemitteilung, SEO, Newsletter, b2b-Werbung, Websites, CSR

Nachhaltigkeitskommunikation: neuer ofischer-Kunde setzt auf strategische Marketingkonzeption

Hinter der Abkürzung ISC verbirgt sich das „International Sustainable Chemistry Collaborative Centre“ – eine Institution im Aufbau, welche die Kompetenzen internationaler Akteure bündelt, Synergien schafft und damit zum weltweiten Durchbruch der Nachhaltigen Chemie beiträgt.

CSR-Agentur ofischer verantwortet internationales Kommunikationskonzept und Maßnahmenumsetzung für das ISC3

Wer setzt sich dafür ein, dass der Nachhaltigen Chemie der Durchbruch gelingt? Antwort: ISC3. Um in der Öffentlichkeit bekannter zu werden, beauftragte das internationale Kompetenzzentrum jetzt ofischer communication. Die Bonner Marketingagentur erarbeitet eine weltweite, umfassende Marketingstrategie, programmiert eine mehrsprachige b2b-Homepage, kümmert sich um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und organisiert Newsletter-Kampagnen.

Wie sorgt ofischer communication dafür, dass ISC3 berühmt wird? Schritt eins: Die b2b-Marketingagentur überlässt nichts dem Zufall. Vielmehr steht präzise Marketingplanung auf dem Programm. „Unsere Experten erstellen im ersten Schritt eine Marketingstrategie und ein Kommunikationskonzept als Basis für alle weiteren Marketingmaßnahmen“, sagt Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication. „Das Kommunikationskonzept beinhaltet wichtige Schlüsselbotschaften und zeigt in der Kommunikationsstrategie den übergeordneten Marketingplan auf, aus dem sich sämtliche Marketingmaßnahmen ableiten.“ Dadurch lässt sich das Zusammenspiel der einzelnen Marketingmaßnahmen präzise verzahnen, und sie verstärken sich gegenseitig. Ein Garant für mehr Wirksamkeit in der CSR-Kommunikation.

SEO-optimierte Homepage als Aufmerksamkeits-Magnet
Schritt zwei: Als b2b-Internetagentur entwickelt ofischer communication für ISC3 eine neue, mehrsprachige Homepage. Sie wird dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen. „Ein frisches Design und attraktives Layout laden Interessierte und Mitmacher auf die Homepage ein“, ist Fischer überzeugt. „Ein konsistentes Navigationskonzept sorgt für Übersichtlichkeit und rasches Auffinden der gesuchten Inhalte. Das führt zu mehr Zufriedenheit beim User und erhöht seine Bereitschaft, sich mit den Inhalten des Projektes auseinanderzusetzen. Eine funktionale Homepage ist daher eine lohnenswerte Investition.“

Doch nicht nur den Menschen, sondern auch den Suchmaschinen soll die b2b-Website gefallen. Die Bonner Marketingagentur kümmert sich deswegen auch um die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die in der heutigen Zeit unverzichtbarer Bestandteil erfolgreichen Digitalmarketings ist. „Schließlich muss der Interessent den Weg zur Homepage überhaupt erst einmal finden – typischerweise mit Hilfe einer Suchmaschine, die sich an SEO-Inhalten orientiert“, erläutert Marketingexperte Fischer.

Newsletter-Kampagnen mit Service-Charakter
Last but not least führt ofischer communication auch Newsletter-Kampagnen durch, um Interessierte über ISC3-Neuheiten auf dem Laufenden zu halten. Fischer: „Der Newsletterversand ist ein Marketinginstrument, mit dem Unternehmen die Zielgruppe bei relativ geringen Kosten erreichen. Zudem lassen sich die Inhalte aus dem Newsletter für beliebig viele andere Medien verwenden. Der Bekanntheitsgrad steigt dadurch innerhalb weniger Monate deutlich an.“

Außerdem bildet ein weiterer sogenannter Service-Newsletter eine tragende Säule in der Kommunikationsstrategie. Der Service: Media Support für Multiplikatoren, etwa in Verbänden. So kann der Multiplikator via Service-Newsletter redaktionelle Inhalte und Fotos gleichermaßen kostenfrei und rechtssicher beziehen und damit seine eigenen Medien, beispielsweise seine Verbands-Homepage oder sein Mitglieder-Bulletin, befüllen. Dadurch verbreiten sich die ISC3-Inhalte exponentiell.

Über ISC3
Die chemische Industrie wurde in Europa und den USA um 1850 zu einem eigenständigen Industriezweig, der als Rohstoff- und Energieverbraucher zu globalen Problemen beiträgt – etwa Klimawandel, Verknappung der Ressourcen und die Erosion stabiler Ökosysteme. Nachhaltigkeit ist gefragt. Deswegen haben das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) ISC3 ins Leben gerufen. Hinter der Abkürzung ISC3 verbirgt sich das „International Sustainable Chemistry Collaborative Centre“ – eine Institution im Aufbau, welche die Kompetenzen internationaler Akteure bündelt, Synergien schafft und damit zum weltweiten Durchbruch der Nachhaltigen Chemie beiträgt. Mehr Informationen zur Mission des ISC3 finden Sie hier.

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich. ofischer communication ist VDMA-Mitglied.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).
-----------------
Zeichenzahl dieser Pressemitteilung (inkl. Leerzeichen): ca. 4140
Achtung, die Verwendung sämtlicher Abbildungen in dieser Pressemitteilung ist untersagt. Sie unterliegen teilweise fremden Urheberrechten. Wenn Sie Abbildungen von ofischer verwenden wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.
-----------------





Aus unserem b2b-Marketing-Blog

Einkäufer wünschen möglichst komplette Informationen auf  Homepages von Industriegüterherstellern. Das bedeutet besondere [...]
Empfehlung CMS (Content Management System): Typo3. Lieferung ready to use durch Internetagentur ofischer communication. Mit [...]

Ich möchte direkt zum Blog

Marketing-Agentur in Bonn

ofischer communication, Ihre Marketingagentur
in Bonn, Siegburg und Umgebung.

totop