Pressemitteilung, Etat-Meldung, b2b-PR, Fachpressearbeit, Umgang mit Journalisten 25.09.2013

Etatmeldung: veröffentlichungsstarke Technik-PR für Plarad Schraubsysteme

Große Fachpresse-Veröffentlichungen versprechen maximalen Return on Investment auf das Marketingbudget

„Wir lassen uns in unserer Fachpressearbeit und bei der lokalen Öffentlichkeitsarbeit von ofischer unterstützen, weil wir als Marke bei den Kaufentscheidern und im Personalmarketing noch bekannter werden wollen“, sagt Christine Engelsmann, Marketingleiterin der Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG. „Wir sind davon überzeugt, dass PR-Veröffentlichungen die Produktnutzen unserer Schraubsysteme direkt in die Köpfe der Kunden transportieren. Diese vertriebsunterstützende Maßnahme wissen unsere Verkäufer zu schätzen. Zumal sie die Veröffentlichungen sogar direkt beim Kunden zeigen können. So ist der Return on Investment unseres eingesetzten Marketingbudgets maximal.“

Neben seiner Spezialisierung auf Industriegüter-PR konnte ofischer communication mit frischen Texten und dem individuellen PR-Themenvertrieb mit Key Account-Ansatz punkten.

Lebendige Anwenderreportagen für eine glaubwürdige PR
„Wir wollen unseren Vertrieblern Erfolgsgeschichten an die Hand geben, die sie beim Kunden erzählen können. Die in der Fachpresse veröffentlichte Kundenstory unterstützt die Glaubwürdigkeit und führt in der Kundenwahrnehmung zu einer verstärkten Relevanz der Produktanwendung“, skizziert Marketingleiterin Engelsmann ihre PR-Strategie. Dafür sind Anwenderreportagen direkt beim Kunden unerlässlich, mit hochwertigen und zugleich lebendigen Fotos für die Produktkommunikation.

Persönliche und individuelle Premiumbetreuung der Redakteure
Engelsmann: „Im stressigen Marketingalltag im Unternehmen bleibt leider selten Zeit für einen intensiven Austausch mit den Journalisten. Daher sind wir besonders froh, dass uns ofischer dabei mit seinem Ansatz der VIP-Betreuung von Redakteuren unter die Arme greift.“

Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication: „Nach dem Versand der professionell gestalteten Pressemitteilung muss der Nachfass beim Journalisten erfolgen. Denn dabei entscheidet sich, ob die Presseinformation überhaupt veröffentlicht wird und natürlich in welcher Größe. Das spüren unsere Kunden sofort an der veränderten Nachfrage.“

PR-Experte Fischer weiter: „Natürlich endet unser Premiumservice nicht am Telefon. Wir treffen die Journalisten auf den Leitmessen der Industrie und organisieren für sie inhaltsstarke Pressekonferenzen.“

Internationale Vertriebsunterstützung
„Mittelfristig wollen wir unseren Vertrieb nicht nur im Raum Deutschland, Österreich und Schweiz unterstützen, sondern auch international Marke und Produkte in die Wahrnehmung unserer Zielgruppen bringen. Daher sind die internationalen Journalistenkontakte und fremdsprachigen Presseverteiler von ofischer für unsere vertriebsunterstützenden Leistungen wichtig“, so Marketingleiterin Engelsmann.

Hinzu kommt die Möglichkeit, die Agenturexpertise im Bereich vertriebsorientierte Newsletter-Kampagnen nutzen zu können. Engelsmann: „Dann hätten unsere Vertriebler und unsere Telemarketingabteilung direkt einen guten Gesprächsaufhänger und eine erhöhte Abschlusswahrscheinlichkeit.“

Verkaufsfördernde, große Veröffentlichungen in der Fachpresse
Der Themenvertrieb mit Key Account-Ansatz führt zu umfangreichen und großen Veröffentlichungen in Fachtiteln und Onlinemedien. Dabei geht ofischer als Agentur für Technik-PR prozessorientiert vor. Von der Themenentwicklung, über Redaktion mit Kreation für technische Illustrationen und Infografiken sowie PR-Fotografie und PR-Video bis hin zur personalisierten Ansprache der Fachredakteure via kundenindividuellem Presseverteiler. Der Presseversand an die Journalisten erfolgt mit einer Spezialsoftware, aus der die Fachpresse direkt Texte übernehmen kann und auf einen Blick alle Fotos druckfähig erhält.

Über Plarad und die Maschinenfabrik Wagner
Die Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG steht seit mehr als 50 Jahren mit ihrer Marke Plarad für Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit im Bereich der Schraubtechnik. Mit sieben Produktlinien, vom manuellen Kraftvervielfältiger bis zum automatischen Verschraubungssystem, bietet die Maschinenfabrik Wagner die breiteste Produktpalette im Markt.

Entwicklung, Konstruktion, Montage, Wartung und Reparatur sowie Kalibrierung, Schulung, Analyse und Beratung. Plarad vereint all diese Kompetenzen unter einem Dach und ist in dieser Form einzigartig in der Welt der Schraubtechnik. Plarad ist eine echte Herstellermarke, legt besonderen Wert auf weltweite Kundennähe und hat Erfahrung in fast allen Industriebranchen.

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).
-----------------
Zeichenzahl dieser Pressemitteilung (inkl. Leerzeichen): ca. 5510
Achtung, die Verwendung sämtlicher Abbildungen in dieser Pressemitteilung ist untersagt. Sie unterliegen teilweise fremden Urheberrechten. Wenn Sie Abbildungen von ofischer verwenden wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.
-----------------

 

 

Christine Engelsmann, Marketingleiterin der Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG. „Wir sind davon überzeugt, dass PR-Veröffentlichungen die Produktnutzen unserer Schraubsysteme direkt in die Köpfe der Kunden transportieren. Diese vertriebsunterstützende Maßnahme wissen unsere Verkäufer zu schätzen. Zumal sie die Veröffentlichungen sogar direkt beim Kunden zeigen können. So ist der Return on Investment unseres eingesetzten Marketingbudgets maximal.“

Christine Engelsmann, Marketingleiterin der Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG. „Wir sind davon überzeugt, dass PR-Veröffentlichungen die Produktnutzen unserer Schraubsysteme direkt in die Köpfe der Kunden transportieren. Diese vertriebsunterstützende Maßnahme wissen unsere Verkäufer zu schätzen. Zumal sie die Veröffentlichungen sogar direkt beim Kunden zeigen können. So ist der Return on Investment unseres eingesetzten Marketingbudgets maximal.“

Der Themenvertrieb mit Key Account-Ansatz führt zu umfangreichen und großen Veröffentlichungen in Fachtiteln und Onlinemedien. Dabei geht ofischer als Agentur für Technik-PR prozessorientiert vor. Von der Themenentwicklung, über Redaktion mit Kreation für technische Illustrationen und Infografiken sowie PR-Fotografie und PR-Video bis hin zur personalisierten Ansprache der Fachredakteure via kundenindividuellem Presseverteiler.

Der Themenvertrieb mit Key Account-Ansatz führt zu umfangreichen und großen Veröffentlichungen in Fachtiteln und Onlinemedien. Dabei geht ofischer als Agentur für Technik-PR prozessorientiert vor. Von der Themenentwicklung, über Redaktion mit Kreation für technische Illustrationen und Infografiken sowie PR-Fotografie und PR-Video bis hin zur personalisierten Ansprache der Fachredakteure via kundenindividuellem Presseverteiler.

Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication: „Nach dem Versand der professionell gestalteten Pressemitteilung muss der Nachfass beim Journalisten erfolgen. Denn dabei entscheidet sich, ob die Presseinformation überhaupt veröffentlicht wird und natürlich in welcher Größe. Ganz wichtig: Der PR-Berater darf den Journalist niemals belästigen, sondern muss einen Premiumservice anbieten.“

Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication: „Nach dem Versand der professionell gestalteten Pressemitteilung muss der Nachfass beim Journalisten erfolgen. Denn dabei entscheidet sich, ob die Presseinformation überhaupt veröffentlicht wird und natürlich in welcher Größe. Ganz wichtig: Der PR-Berater darf den Journalist niemals belästigen, sondern muss einen Premiumservice anbieten.“

Logos: Plarad, ofischer communication

Logos: Plarad, ofischer communication

Press contact:

ofischer communication
Thomas Lübke
Rosenweg 12
D-53225 Bonn

Tel: work+49 228-4 22 13 88-0
Mobile: cell

presseofischercom

www.ofischer.com


totop