Etat-Meldung, b2b-PR, Fachpressearbeit, Pressemitteilung 10.12.2006

GWK setzt auf ofischer communication „Integration durch Ideen“ – Bekanntmachung der Gemeinnützigen Werkstätten Köln

Seit August diesen Jahres übernimmt ofischer communication, Spezialist für Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™, die Pressearbeit der Gemeinnützigen Werkstätten Köln GmbH (GWK).

Wunsch der GWK ist die Steigerung von Image und Bekanntheit ihrer Dienstleistungen und Angebote im Großraum Köln. Daher entschied sich das Unternehmen auch für ofischer communication. Denn neben der langjährigen PR-Erfahrung verfügt die Kölner Agentur über hervorragende Kontakte zu den regionalen Medien.

„Unser Ziel ist es, die politischen und gesellschaftlichen Größen sowie die Kölner Unternehmer und Bürger zu erreichen“, erklärt Eberhard Schnetzke, Bereichsleiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der GWK. „Denn viele Menschen wissen gar nicht, dass es uns gibt und viele Unternehmer unterschätzen unsere produktionstechnischen Möglichkeiten“, so Schnetzke weiter.


Eine gute Tat – ein guter Rat

Durch die Beauftragung der GWK hat ein Unternehmen oder auch ein Privatmann nicht nur etwas Gutes getan, nämlich Sinn stiftende Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen gefördert, sondern profitiert auch noch davon. Denn neben der zertifizierten Qualität lassen sich 50% der Lohnkosten auf die Ausgleichsabgabe anrechnen. „Wir konzentrieren uns neben den Publikumsmedien auch stark auf die Wirtschaftspresse“, so Oliver Fischer, Geschäftsführer von ofischer communication und Projektleiter. „Denn welches Unternehmen spart heutzutage nicht gerne einige Euro, erhält dafür qualitativ gute Leistungen und engagiert sich dabei auch noch sozial.“

Emotionales Image von Morgen
Komplizierte Themen werden oft nur von Experten verstanden. ofischer communication setzt daher in der Öffentlichkeitsarbeit auf Emotionalisierung, macht selbst die schwierigsten Themen attraktiv und leicht verständlich. ofischer communication konzipiert kreativ, spricht auch den Bauch an und weckt so das Interesse der Zielgruppen. Das Ziel ist immer die positive Änderung von Einstellungen, Meinungen und Verhalten. In der B2B- und B2C-Kommunikation reichen die Erfahrungen von Einzelmaßnahmen für den Mittelstand bis zur konzernweiten strategisch geplanten Unternehmenskommunikation.

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).
-----------------
Zeichenzahl dieser Pressemitteilung (inkl. Leerzeichen): ca. 2050
Achtung, die Verwendung sämtlicher Abbildungen in dieser Pressemitteilung ist untersagt. Sie unterliegen teilweise fremden Urheberrechten. Wenn Sie Abbildungen von ofischer verwenden wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.
-----------------

totop