Pressemitteilung, b2b-PR, Strategien 15.03.2006

Die Chancen der Markenentwicklung nutzen

ofischer communication rät zum Wechsel der kommunikativen Prozessmuster

Viele Unternehmen stecken wenig oder gar kein Budget in die Entwicklung ihrer Unternehmensmarke. Im Fokus stehen meistens die Entwicklung neuer Produkte und der Vertrieb. Markenentwicklung und der damit einhergehende Wechsel der kommunikativen Prozessmuster wird oft als nicht notwendig und zu teuer angesehen. Auch der Zusammenarbeit mit Agenturen und Beratern stehen viele Unternehmer skeptisch gegenüber. "So wird das große Potenzial der Unternehmensmarke gar nicht oder nur in geringem Maße genutzt", diagnostiziert Oliver Fischer, Geschäftsführer der Kölner Agentur ofischer communication GmbH, Spezialgebiet Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™.

"Eine Marke dient in der Regel zur Unterscheidung, Identifikation und Differenzierung von Konkurrenzprodukten oder Konkurrenzunternehmen. Deshalb ist es wichtig, die Maßnahmen zur Ansprache der Zielgruppen zu analysieren und zu bewerten, um durchgängig und mit einem hohen Wiedererkennungswert zu kommunizieren", weiß Fischer. "Agenturen und Berater sollten einen offenen Umgang mit den Unternehmen führen und keine leeren Versprechungen geben. Kurzfristiger Erfolg durch Markenentwicklung ist nur eingeschränkt möglich. Markenentwicklung ist ein Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum hinzieht, Erfolge und Output sind überwiegend erst mittel- und langfristig zu erkennen", so Fischer weiter. Auch die starken nationalen und internationalen Marken haben über Jahre an ihrer Markenpositionierung gefeilt. Und sie arbeiten noch daran.

Neue Blickwinkel helfen
Der Arbeitsaufwand für eine professionelle Markenentwicklung ist insbesondere in der Zeit bis zur Festlegung der Positionierungsstrategie hoch. Zuständigkeiten und Strukturen müssen festgelegt werden, um zukünftig effektiv und effizient an der Markenentwicklung arbeiten zu können. Deswegen ist es insbesondere in der ersten Phase, bis zur Festlegung der Positionierungsstrategie, sinnvoll sich von externen Fachleuten beraten zu lassen. Agenturen und Berater betrachten das Unternehmen aus einem anderen Blickwinkel. So decken sie Fehler und Problemfelder auf, die im Unternehmen selbst nicht mehr erkannt werden oder aus politischen Gründen intern nicht benannt werden dürfen. Das spezielle Know-how einer Agentur hilft dem Unternehmen, z. B. in der Kommunikation, weiter. Die wenigsten Unternehmen verfügen über die Möglichkeiten, um genügend qualifiziertes Personal für die Konzeption und Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen bereit zu stellen. Hier arbeitet eine Agentur umsetzungsstark und kann bei Bedarf zur Beratung hinzugezogen werden. Dies gewährleistet eine hohe Qualität der Kommunikationsmittel und ein effektiv eingesetztes Budget durch zielgerichtetes Projektmanagement.

Professionelle Markenstrategie und emotionale Ansprache
"Mit einem guten Produkt, einer professionellen Markenstrategie und einer durchgängigen und emotionalen Ansprache gehören heute noch wenig bekannte Marken unter Umständen bald zum Kreis der starken Marken", so Kommunikationsexperte Fischer.

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich.

Gegründet wurde die Agentur für PR, b2b-Werbung und Online-Marketing 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).
-----------------
Achtung, die Verwendung sämtlicher Abbildungen in dieser Pressemitteilung ist untersagt. Sie unterliegen teilweise fremden Urheberrechten. Wenn Sie Abbildungen von ofischer verwenden wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.
-----------------

Markenentwicklung

Akzeptanzanschub durch einheitliche Kommunikation in der Markenentwicklung

totop