+++ Management Circle Seminar +++

Erfolgreiches B2B-Marketing für Industriegüter!

Praxisorientierte Excellence-Lösungen für die wichtigsten Kommunikationsmaßnahmen im Industriegütermarketing.

Maximale Wissens-Aktivierung durch Teilnehmer-Workshops!

1. Seminartag: B2B-Marketingstrategien entwickeln und umsetzen

Willkommen zum erfolgreichen B2B-Marketing für Industriegüter

  • Begrüßung durch den Seminarleiter und kurze Vorstellungsrunde

Vorstellung der B2B-Seminarthemen und Abgleich mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer

  • Marketingkonzepte erfolgreich entwickeln und umsetzen
  • Die richtige Zielgruppe definieren und segmentieren
  • Social Media optimal in Ihre Strategie integrieren
  • Marketing-Maßnahmen on- und offline planen
  • Packend texten – Fakten emotional und bildhaft beschreiben
  • Die richtige Maßnahmenauswahl für Ihre Bedürfnisse treffen
  • Erfolgreich mit B2B-Agenturen zusammenarbeiten

Marketingkonzepte stringent entwickeln und durchsetzen

  • Von der Unternehmens- zur Kommunikationsstrategie
  • Zielgruppendefinition und -segmentierung: Wollen wir wirklich nur den Kunden ansprechen?
  • Kommunikationsziele setzen mit den SMART-Kriterien
  • Entwicklung von Botschaften
  • Ableitung von Strategie und Maßnahmen
  • Der Marketing-Mix im Industriegütergeschäft: online und offline

Übungen:

  1. Case study: Erarbeitung von Zielen, Zielgruppen, Botschaften, Strategie und Maßnahmen am Beispiel eines Industriegüterunternehmens
  2. Bewerten Sie hinsichtlich Klarheit und Eindeutigkeit.

Social Media Marketing (SMM): Chancen und Risiken im B2B-Bereich

  • Präsenz in technikaffinen Weblogs und Social Media-Foren
  • Die U40-Zielgruppe direkt in ihrer Lebens- und Arbeitswirklichkeit erreichen
  • Produkt- und Entwicklungsfragen ungefiltert in Echtzeit erhalten
  • Risikobehafteten Diskussionen auf Augenhöhe begegnen
  • Hohe Glaubwürdigkeit und rasche Verbreitung - Stichwort Twitter
  • Kostengünstig handeln durch Zweitverwertung bereits bestehenden Contents nach dem Prinzip "Single Source - Multiple Media"
  • Wissenswertes zur Blog-PR

Diskussion:

  • Zielführender Einsatz von SMM im eigenen Unternehmen

Mind Mapping® in der B2B-Kommunikation

  • Als Planungshilfe bei Kommunikationsmaßnahmen
  • Zeitgewinn und mehr Souveränitat bei Projektplanungen, Meetings und Vortragen
  • Teilnehmer-Workshop: Die Kommunikationsstrategie meines Unternehmens - was ist gut, was müssen wir noch tun?
  • Optimiertes Brainstorming
  • Komplexe Informationen einfach darstellen und erfassen

Übungen: Mind maps erstellen zu

  • Urlaubsplanung
  • und Weihnachtsaussendung im B2B
  • oder dringlichem Markomproblem im eigenen Unternehmen

Umsetzung von SMM Strategien im B2B-Bereich

Von Sven Wolfermann
Certified TYPO3 Integrator, freiberuflicher Web Developer bei maddesigns in Trebbin bei Berlin

  • Strategien in der Praxis visualisieren
  • Worauf es im B2B Bereich ankommt - die Erfolgsfaktoren fur einen gelungenen Webauftritt
  • Welche Kanäle können Sie sinnvoll in Ihre Marketingstrategie einbinden?
2. Seminartag: Erfolgreiche Kommunikationskonzepte mit kleinem Budget

Technische Texte ansprechend und verständlich formulieren

  • Packende Texte: weg vom Blabla und Management-Worthülsen
  • Fakten emotional und bildhaft beschreiben: lebendig texten
  • Die wichtigsten Regeln für die Praxis
  • Teilnehmer-Workshop: Technischer Text - die fesselnde Einleitung mit allen wichtigen Inhalten
  • Prufung von Dienstleister-Ergebnissen für Präsentationen, Vorträge und ad hoc-Texte

Übungen:

  • Gemeinsame Erarbeitung der Grundregeln: Analyse einer längeren Meldung aus der Tagespresse
  • Grundlagen Textübung: Polizei-Pressemitteilung
  • Anspruchsvoll: vom Rohtext zur technischen Pressemitteilung (PM Werkzeughersteller)

Erfolgreiche PR- und Kommunikationsstrategien mit kleinem Budget: die Maßnahmen

Erfahrungsaustausch:

  1. Welche Markom-Maßnahmen setzen Sie für Ihr Unternehmen ein?
  2. Welche dieser Maßnahmen halten Sie für verbesserungswürdig / woran hapert es?

Auswahl und Zusammenarbeit mit B2B-Agenturen

  • Überblick - woran erkenne ich eine B2B-Agentur?
  • Kriterien zur Auswahl der passenden Agentur im Industriegüterunternehmen
  • Ressourcenprüfung - Was kann man selbst übernehmen?
  • Sinnvolle und leistungsorientierte Vertragsbausteine - von der Pauschale bis zur Einzelabrechnung
  • Das genaue und umfassende Agenturbriefing als Erfolgsfaktor der Zusammenarbeit - mit Zieldefinition. Voraussetzung: die eigenen Kommunikationsziele kennen.

Übung:

  • Detailbriefing einer Agentur zur Erstellung einer Imagebroschüre für ein Industriegüterunternehmen.
  • Basis ist der Case vom 1. Seminartag. Beachten Sie die Briefing-Checkliste.

Erfolgreiche Fachpressearbeit und Mediaplanung - der Praxisbericht

Von Annette Wille
Director Marketing and Public Relations, GEA Refrigeration Technologies GmbH, Bochum

  • Der Journalist, das unbekannte Wesen: Grundlagen damit man in die Presse kommt - oder auch nicht
  • Wer ist eigentlich unser Leser?
  • Die wichtigen Medien von den weniger wichtigen trennen
  • Grenzen und Schwierigkeiten bei internationaler Pressearbeit
  • So klappt's in der Praxis
Ihr Expertenteam

Oliver Fischer

ist Inhaber von ofischer communication® in Bonn, der Agentur für Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen und Produkte.

Die Agentur ist auf B2B-Kommunikation spezialisiert und für Unternehmen aus Maschinen- und Anlagenbau, Werkzeugbau und der Chemiebranche tätig. Gründungsjahr 2001.

Oliver Fischer ist studierter Kommunikationswissenschaftler, gelernter Journalist und war vor der Gründung seiner eigenen Agentur erfolgreich als Cheftexter und Seniorberater im B2B-Segment tätig.

Annette Wille

staatl. gepr. Technikerin, ist seit 2010 bei der GEA Refrigeration Technologies in Bochum als Director Marketing and Public Relations tätig. Zu ihren Aufgaben gehört es, den Marktauftritt in den internationalen Zielmärkten zu intensivieren und das Profil der Refrigeration Technologies durch ein einheitliches Erscheinungsbild zu schärfen.

Wille begann ihre Karriere bei GEA im Jahr 2004 als Head of Public Relations and Marketing in der Sparte Air Treatment.

Zuvor war sie bei verschiedenen Konzernen tätig: bei der deutschen Holding des französischen ALSTOM-Konzerns als Manager Communications and Business Development sowie zuvor bei der AEG im Bereich Dezentrale Energieversorgung als Leiterin Technisches Marketing.

Sven Wolfermann

Certified TYPO3 Integrator, ist freiberuflicher Web Developer bei maddesigns in Trebbin bei Berlin. Er arbeitet im B2B Bereich in der Umsetzung von Social Media Strategien und ist verantwortliche für die Gestaltung, den Aufbau und die Nutzerführung von Webseiten.

Wann und wo?

  • 27. und 28. Juli 2011 in Stuttgart
  • 6. und 7. September 2011 in Düsseldorf
  • 19. und 20. Oktober 2011 in München

Melden Sie sich jetzt an! Telefon-Hotline: 0 61 96/47 22-700

Das detaillierte Seminarprogramm als PDF.

Ende

totop